Eine Welt voller RPG-Erlebnisse! Tauche ab in viele RPGs - wir erwarten dich schon!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  LoginLogin  AnmeldenAnmelden  

Austausch | 
 

 Träume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
simple.rainbow



Weiblich Anzahl der Beiträge : 895
Punkte : 1039
Anmeldedatum : 09.02.13

BeitragThema: Träume   Fr März 15, 2013 10:38 am

Träume sind ein sehr spannendes Thema. Egal ob guter Traum, oder Albtraum!
Manchmal träumt oder fantasiert man sich sogar selbst etwas zusammen...
Also dazu ein paar Fragen, anderes wird noch hierzu editiert. (:

-Träumt ihr oft?
-Wenn ja, was?
-Dein schlimmster Albtraum?
-Hast du schon einmal etwas sehr, sehr seltsames geträumt?
-Nachdem du einen gruseligen Film schaust, plagen dich Albträume?
-Bist du nach einem Traum einmal geschockt aufgewacht?
-Nachdem du einen Film geschaut hast, erstellst du dir in Gedanken einen Oc's, und lässt ihn dein Traumleben in diesem Film ausleben? owo

Viel Spaß! (:

_________________________________________________
Charas
Ajana || Mona || Kano || Rose || Maddy

Nach oben Nach unten
http://fairy-tail-rpg.forumieren.eu/
Sachiko

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 469
Punkte : 481
Anmeldedatum : 23.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 10:46 am

-Träumt ihr oft?
Jap o.o ich träume fast jeden Tag....

-Wenn ja, was?
Das sind oftmals verschiedene Sachen... Einmal habe ich mal getäumt, dass alle Menschen auf der Erde verschwunden sind... bis auf... ich T^T... Oder dass ich auf einmal ganz wo anders war o.o

-Dein schlimmster Albtraum?
Albtraum kann man es nicht wirklich nennen... Als ich geschlafen habe, hatte ich wieder Erinnerungen vor 3 oder 4 Jahren, als ich mich verbrannt habe ^^' Seit diesem Tag an, hatte ich übels angst vor Feuer ._. Ist aber nicht mehr so schlimm wie früher :3 ~

-Hast du schon einmal etwas sehr, sehr seltsames geträumt?
Ich war in einer anderen Welt... in einer anderen Zeit o.o (Sengoku und die Han-Dynasty) und in einem Anime (Gintama) O.O (mehreren...)

-Nachdem du einen gruseligen Film schaust, plagen dich Albträume?
Ja ._. deshalb schaue ich auch keine Horror Filme, weil ich sie nicht mag ^^'

-Bist du nach einem Traum einmal geschockt aufgewacht?
Ja, sehr oft xD

-Nachdem du einen Film geschaut hast, erstellst du dir in Gedanken einen Oc's, und lässt ihn dein Traumleben in diesem Film ausleben? owo

JA o.o ich war mein eigener OC (Aiko) o.o......
Nach oben Nach unten
simple.rainbow



Weiblich Anzahl der Beiträge : 895
Punkte : 1039
Anmeldedatum : 09.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 10:50 am

-Träumt ihr oft?
Ich habe Tagträume, also mehr als nur das! xD
Und nachts... Ohne Träume kann ich nicht schlafen. Dx
-Wenn ja, was?
Höhö...
-Dein schlimmster Albtraum?
Oft sterben Leute die mir nahestehen. ;_;
-Hast du schon einmal etwas sehr, sehr seltsames geträumt?
Ähm, ich habe mich in einen Fruchtzwerge-Joghurt verwandelt? xD
-Nachdem du einen gruseligen Film schaust, plagen dich Albträume?
Wäh, x-Faktor *schauder*
-Bist du nach einem Traum einmal geschockt aufgewacht?
Ja, ich hab sogar mel beinahe geweint. Q_Q
-Nachdem du einen Film geschaut hast, erstellst du dir in Gedanken einen Oc's, und lässt ihn dein Traumleben in diesem Film ausleben? owo
Mehr als nur oft. xD

_________________________________________________
Charas
Ajana || Mona || Kano || Rose || Maddy

Nach oben Nach unten
http://fairy-tail-rpg.forumieren.eu/
Mei Li
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 942
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 10:53 am

Spannendes Thema, ja.

Ob ich oft träume? Jeder Mensch träumt immer, wenn er schläft. Längst erwiesen. Man kann sich nur nicht immer daran erinnern. =) Übrigens ist die Wahrscheinlichkeit, sich zu erinnern, größer, wenn man abrupt aufwacht; wacht man sanft auf, neigt man eher dazu, Teile von Träumen oder ganze Träume zu verdrängen. So weit zum unnützen Randwissen.

Ich selbst erinnere mich meistens an meine Träume; selten kommt es vor, dass ich sie vergesse. Meistens sind meine Träume ziemlich merkwürdig, oft sind es Albträume (obwohl ich einen Traumfänger hab, ich will mein Geld zurück), selten schöne Träume. Ich finde Träume aber sehr wichtig; oft sind meine Träume so strange, dass sie mir als Inspiration dienen. Dann wache ich manchmal voller Schreck auf und grapsche erst mal nach meinem Notizbuch, um mir den Traum zu notieren. So entstanden schon viele Geschichten von mir.

Was die meisten kennen dürften: Fallträume. Träume, in denen man fällt; und dann hat man plötzlich in der Realität das Gefühl, auch zu fallen und wacht voller Schreck auf. Hab ich oft. Die nerven mich sehr, ich finde das Gefühl ziemlich ätzend.

Nach gruseligen Filmen plagen mich keine Albträume. Das liegt wohl daran, dass ich Gruselfilme nicht mag und daher selten schaue. Wenn ich mich aber doch einmal dazu überreden lasse, habe ich davon auch keine Albträume.
Es kann aber passieren, dass ich durch reale Gespräche am Tag Albträume kriege.
Beispiel: Meine Kommilitonen und ich diskutierten letztens über Kontaktlinsen und was sich da alles am Auge entzünden kann; ich fand das furchtbar und habe in der Nacht darauf prompt geträumt, wie ich mir die Augen entzünde. Ungute Sache.

Nun noch zwei Beispiele für positive Träume:

Spoiler:
 

Und Nummer 2:

Spoiler:
 

Das war's von meiner Seite. =)



edit:
Zitat :
Ich war in einer anderen Welt... in einer anderen Zeit o.o (Sengoku und die Han-Dynasty) [...]

Wow, die Han-Dynastie? Da hast du dir aber eine blutige Zeit ausgesucht, Sachiko. =)

_________________________________________________
Das Labyrinth des Zweifels
Musste ich so lang durchwandern,
Es waren Träume eines Fremden -
Die Gedanken eines Andern~
Nach oben Nach unten
Sachiko

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 469
Punkte : 481
Anmeldedatum : 23.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 11:03 am

Mei Li schrieb:
Spannendes Thema, ja.

Man kann sich nur nicht immer daran erinnern. =) Übrigens ist die Wahrscheinlichkeit, sich zu erinnern, größer, wenn man abrupt aufwacht; wacht man sanft auf, neigt man eher dazu, Teile von Träumen oder ganze Träume zu verdrängen. So weit zum unnützen Randwissen.

Was die meisten kennen dürften: Fallträume. Träume, in denen man fällt; und dann hat man plötzlich in der Realität das Gefühl, auch zu fallen und wacht voller Schreck auf. Hab ich oft. Die nerven mich sehr, ich finde das Gefühl ziemlich ätzend.

edit:
Zitat :
Ich war in einer anderen Welt... in einer anderen Zeit o.o (Sengoku und die Han-Dynasty) [...]

Wow, die Han-Dynastie? Da hast du dir aber eine blutige Zeit ausgesucht, Sachiko. =)

Jap.... xD Da kam überall Blut vor o.o..... War aber cool xD

Fallträume habe ich auch oft :3 die nerven mich auch sehr D: ....

Mein Pa kriegt nie Träume o.o .... er sagt immer:"Wer braucht schon Träume? Menschen vergessen sie so oder so." Ich:"Aber Baba, träumst du etwa nicht?" "Wieso sollte ich den träumen? Man sollte bei der realität bleiben! (.......)" Und später redet er dann immer über was anderes.... "Tochter, um was ging es nochmal?" Neutral ...
Nach oben Nach unten
Mei Li
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 942
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 11:05 am

Auch, wenn er sich nicht erinnern kann oder will, träumen tut er auf jeden Fall. Für manche Leute sind Träume wohl eben unwichtig, das muss man akzeptieren. :3

_________________________________________________
Das Labyrinth des Zweifels
Musste ich so lang durchwandern,
Es waren Träume eines Fremden -
Die Gedanken eines Andern~
Nach oben Nach unten
simple.rainbow



Weiblich Anzahl der Beiträge : 895
Punkte : 1039
Anmeldedatum : 09.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 11:05 am

Zitat :
Ich war in einer anderen Welt... in einer anderen Zeit o.o (Sengoku und die Han-Dynasty) [...]

Wow, die Han-Dynastie? Da hast du dir aber eine blutige Zeit ausgesucht, Sachiko. =)[/quote]

Ich weiß nicht was das ist, aber schön, dass mein Spitzname (Han) mit etwas blutigen Zu tun hat. xDD

Und die interpretation deiner Mutter Mei Li, finde ich echt toll! :3
Manche Träume haben sehr schlechte Bedeutung, das manchen ein unbehagliches Gefühl bis zum Tod verschafft. D:

Was haltet ihr von Traumdeutern?

_________________________________________________
Charas
Ajana || Mona || Kano || Rose || Maddy

Nach oben Nach unten
http://fairy-tail-rpg.forumieren.eu/
Mei Li
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 942
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 15, 2013 11:08 am

Na ja, die meisten, die dafür Geld nehmen, sind wohl Scharlatane. Wollen halt auch irgendwas zum Leben haben. Ich find's schon ein wenig traurig, dass sie dafür dann aber Menschen, die so was ernst nehmen, übers Ohr hauen wollen.
Träume auf die Zukunft zu übertragen, finde ich problematisch.
Ich denke eher, dass Träume sich psychologisch analysieren lassen; ein Mensch, der beispielsweise ständig träumt, dass sein Partner ihn verlassen oder betrügen könnte, dürfte wohl kein allzu großes Selbstwertgefühl haben. Und dergleichen mehr.
Um so was zu interpretieren, braucht man aber keine Traumdeuter.

Nachtrag: Zudem sind Traumdeuter ja in aller Regel fremde Menschen; sie kennen den Träumenden, seinen Charakter, seine Psyche und seine momentanen Lebensumstände überhaupt nicht. Wie könnten sie also irgendetwas Vernünftiges in den Traum hinein interpretieren? Nein, am besten macht man sich selbst Gedanken über seine Träume. Nicht jeder Traum muss irgendeinen versteckten Sinn haben, aber wenn man sich intensiv genug damit auseinandersetzt, kommt man sicherlich meist auf die Lösung.

_________________________________________________
Das Labyrinth des Zweifels
Musste ich so lang durchwandern,
Es waren Träume eines Fremden -
Die Gedanken eines Andern~
Nach oben Nach unten
Mym

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Punkte : 254
Anmeldedatum : 23.02.13

BeitragThema: Re: Träume   So März 17, 2013 3:59 am

-Träumt ihr oft?
Oft genug würde ich behaupten. Pro Nacht einer, an den man sich erinnern kann. Manchmal bleibt auch nichts zurück.

-Wenn ja, was?
Unterschiedlich. Mal ist es total random was aus der Vergangenheit oder Dinge, die evtl in der Zukunft passieren könnten. Oder es ist einfach random aus irgendwas.

-Dein schlimmster Albtraum?
Mein schlimmster Albtraum, hm ... Ich bin gefallen? Nein, das war sicher nicht so schlimm[...] Weiß gerade nicht. Wobei - doch. Aber er ist zu privat um ihn auszusprechen.

-Hast du schon einmal etwas sehr, sehr seltsames geträumt?
Ja. Ich habe mich zum Beispiel einmal in Wilhelmshaven wieder gefunden. Dort lag alles voller Bahngleise und ich befand mich dort in einem Auto und bin mit einigen "Kollegen" zu einer alten Lagerhalle gefahren, wo wir etwas befreien sollten: kleine wertvolle Babykätzchen. Die Flucht schließlich wurde auf einem der Züge abgehalten, wo es zu einem Angriff von den "Entführern" kam. Ich bin irgendwie unter den Zug gekommen, schaffte es aber trotzdem irgendwie zu überleben - wenn auch ich buchstäblich zurück gelassen wurde.
Na ja, an sich ist es ja noch nicht einmal wirklich "seltsam", das kommt erst wenn man bedenkt das meine Kollegen das "Team Avatar" gewesen war, also: Die Legende von Aang.

-Nachdem du einen gruseligen Film schaust, plagen dich Albträume?
Nein. Ich liebe Horrorfilme ** Was mich eher verfolgt, sind Dinge aus meinem Leben und hin und wieder auch wegen Anime oder Spiele. Hatte ich erst letzte Nacht, nachdem ich in ein Bad End gelaufen war. Wobei das auch noch nicht einmal ein Albtraum gewesen war xD sondern viel eher etwas, worüber sich mein eigener Charakter über einen lustig gemacht hatte: Was ist man auch so blöd und sperrt sich aus? Außer wenn man gezielt als Blutkonserve für seinen Feind rumlaufen möchte - mitten in der Nacht; 2 Uhr.

-Bist du nach einem Traum einmal geschockt aufgewacht?
Hm.. ich kann mich gerade an keinen bestimmten Vorfall erinnern. Außer wir zählen es, wenn ich behaupte, ich wache immer genau dann auf, wenn gut ne Minute Später das Telefon / Handy anfängt zu klingeln.

-Nachdem du einen Film geschaut hast, erstellst du dir in Gedanken einen Oc's, und lässt ihn dein Traumleben in diesem Film ausleben? owo
Hm? Nein.. eigentlich nicht. Ich brauche mir nicht etwa einen "erstellen", ich denke ich habe genug Pappnasen in meiner Birne, die das Setting aus dem und dem Film sicherlich mit Freude übernehmen =)


Zu diesem Traumdeuter-Abteil: Sollen sie ruhig? Wenn sie meinen, das sie es können ^^ aber ich finde, jeder sollte seine Träume für sich selbst deuten =) Als Träumer selbst lässt sich ein tieferer Sinn meist besser verstehen als für einen "Deuter"
Nach oben Nach unten
http://flyingants.bplaced.de/
Trafalgar

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Punkte : 65
Anmeldedatum : 02.03.13

BeitragThema: Re: Träume   Di März 19, 2013 2:00 am

-Träumt ihr oft?
Ich würde mal behaupten ja, eigentlich Täglich eine Nacht ohne Träume ist bei mir unmöglich. Egal wie verworren oder bescheuert sie ab und zu sind.

-Wenn ja, was?
Meistens haben sie einen tieferen Sinn, wenn ich zu viel über etwas Nachdenke (Was ich ohne Pause tue.) wirkt sich das auf meine Träume aus. Oft genug sind es Träume in welchen mir mein Unterbewusstsein etwas sagen will. Daher werde ich auch keinen Traum ansatzweise erläutern. Wenn dies der Fall jedoch mal nicht ist, sind es manchmal total bekloppte Träume, in welchen sich meine Charaktere oder die anderer in mein Reales Leben einmischen, ist manchmal sehr amüsant.. *hust*

-Dein schlimmster Albtraum?
Schlimmster? Njoa, der wird keinen hier etwas angehen.
Ansonsten finde ich es unglaublich nervig wenn man vor etwas weg läuft, jedoch nicht ansatzweise voran kommt.. nein sich sogar im traum ständig aufs Maul legt. Das ist zum Wahnsinnig werden. O_O

-Hast du schon einmal etwas sehr, sehr seltsames geträumt?
Joa, das tue ich doch Ständig. x'D
Wobei das seltsamste wohl mal ein Traum mit einer Kuh war.. die für mich unverständlich war, alleine weil ich glaube Lancer.. (kanns grad net genau sagen obs der war..) genannt wurde.. obwohl er net war.. ziehmlich irre das teilö auf jedenfall, wer träumt auch schon von nen Kuhstall und einer Götterkuh..

-Nachdem du einen gruseligen Film schaust, plagen dich Albträume?
Nö, in gegenteil ich liebe Thriller, die so richtig auf die Psyche schlagen, hingegen mag ich diese Filme wo übertrieben Blut spritzt nicht. Davon bekomme ich dennoch keine Alpträume, eher lache ich drüber da gewisse Charaktere von mir kein Problem damit haben jemanden ein Auge auszubrennen..~
Dabei ist das noch ein harmloses beispiel, also aplträume sehen für mich deutlich anders aus..x'D

-Bist du nach einem Traum einmal geschockt aufgewacht?
Ähm ja.. allerdings meistens wenn mich mein Hund aus den Bett gedonnert hatte, oder Myms verdammtes Regel mir mein Kopf ramponiert hatte.. das waren für mich so schock Momente..

-Nachdem du einen Film geschaut hast, erstellst du dir in Gedanken einen Oc's, und lässt ihn dein Traumleben in diesem Film ausleben?
Hm, nein dafür habe ich genügend eigene Charaktere die das gerne übernehmen, ich muss da nichts tun.
Nach oben Nach unten
Mei Li
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 942
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Di März 19, 2013 2:59 am

Zitat :
Ansonsten finde ich es unglaublich nervig wenn man vor etwas weg läuft, jedoch nicht ansatzweise voran kommt.. nein sich sogar im traum ständig aufs Maul legt. Das ist zum Wahnsinnig werden. O_O

Ach, jetzt da du's erwähnst - stimmt, das ist unsagbar ätzend.

_________________________________________________
Das Labyrinth des Zweifels
Musste ich so lang durchwandern,
Es waren Träume eines Fremden -
Die Gedanken eines Andern~
Nach oben Nach unten
simple.rainbow



Weiblich Anzahl der Beiträge : 895
Punkte : 1039
Anmeldedatum : 09.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 22, 2013 4:31 am

Um den Thread aufzustocken:

Was haltet ihr von Tagträumen?
Träumt ihr oft mitten am Tag?

_________________________________________________
Charas
Ajana || Mona || Kano || Rose || Maddy

Nach oben Nach unten
http://fairy-tail-rpg.forumieren.eu/
Mei Li
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 942
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Träume   Fr März 22, 2013 8:30 am

Angeblich ja. Man sagt mir ständig, ich wirke abwesend und träume vor mich hin.
In Wahrheit ist das natürlich Blödsinn... oder doch nicht? Wer weiß~

_________________________________________________
Das Labyrinth des Zweifels
Musste ich so lang durchwandern,
Es waren Träume eines Fremden -
Die Gedanken eines Andern~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Träume   

Nach oben Nach unten
 
Träume
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-World :: Forenplatz :: Übersinnliches-
Gehe zu: